Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: Nachfrage nach Blumen hoch

Werne kompakt

Ferdinand Schulze Froning bietet auf seinen Feldern Blumen zum Selberpflücken an. Während in den Niederlanden tonnenweise Blumen vernichtet werden, ist die Nachfrage in Werne ungebrochen.

Werne

, 08.04.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Nachfrage nach Blume zum Selberpflücken in Werne ist immer noch da.

Die Nachfrage nach Blume zum Selberpflücken in Werne ist immer noch da. © Symbolbild dpa

Das wird am Mittwoch in Werne wichtig:

  • In Krisenzeiten wenden sich Gläubige besonders intensiv an ihren Gott. Aber wo Trost finden, wenn es aus Schutzgründen keine Gottesdienste gibt? Vielleicht beim Blick zum Kirchturm. (RN+)

  • Zum dritten Mal bietet Ferdinand Schulze Froning Blumen zum Selberpflücken an. Auf seinen insgesamt sechs Feldern in der Region wachsen zehntausende Blumen - die Nachfrage ist ungebrochen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne steigen die Temperaturen heute auf 23 Grad. Die Tiefsttemperatur liegt bei 9 Grad. Dabei wird es den ganzen Tag über sonnig, nur am Mittag und in der Nacht ziehen leichte Wolken auf. Mit Regen ist heute nicht zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt