Was am Montag in Werne wichtig wird: Brennerei gibt Alkohol an Apotheken

Werne kompakt

Ungewöhnliche Kooperationen in der Corona-Krise: Um Desinfektionsmittel herstellen zu können beliefert die Brennerei Ehringhausen aus Werne Apotheken im Umland mit Ethanol.

Werne

, 06.04.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Georg und seine Schwester Theres Glitz-Ehringhausen geben derzeit ihr gesamtes Ethanol an Aoptheken im Umkreis ab.

Georg und seine Schwester Theres Glitz-Ehringhausen geben derzeit ihr gesamtes Ethanol an Aoptheken im Umkreis ab. © Archivfoto Rademacher

Das wird am Montag in Werne wichtig:

  • Gaststätten sind geschlossen, die Nachfrage nach Spirituosen hält sich in Grenzen. Dennoch ist man bei der Werner Brennerei Ehringhausen nicht beschäftigungslos. Nur der Kundenstamm hat sich geändert. (RN+)
  • Marita Heitbaum (77) aus Herbern strickt für ihr Leben gerne. Doch nicht nur für sich, sondern mit gespendeten Wollresten auch für Bedürftige in Osteuropa.
  • Drei Wochen später finden die Abiturprüfungen in NRW statt. Das bedeutet, dass die Schüler in Werne mehr Zeit zum Lernen und Unterricht als gedacht bekommen. Für Lehrer wird es eine Gratwanderung. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne ist es am Montag durchgehend sonnig, das Regenrisiko beträgt null Prozent. Dabei weht den ganzen Tag über nur leichter Wind. 21 bis 6 Grad.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt