Was am Montag in Werne wichtig wird: Leerstand in 1a-Lage beseitigt

Werne kompakt

Der Blick auf die leer stehenden Ladenlokale in der Werner Innenstadt kann schon Beklemmungen auslösen. Nun gibt‘s mal eine gute Nachricht. Mitten in der Fußgängerzone ist ein Leerstand beseitigt.

Werne

, 04.01.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Eine Praxis zieht in ein leer stehendes Ladenlokal inmitten der Werner Fußgängerzone.

Eine Praxis zieht in ein leer stehendes Ladenlokal inmitten der Werner Fußgängerzone. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Montag in Werne wichtig:

  • Bis Herbst 2017 war das Kindermoden-Geschäft „Coole Piraten“ in dem Ladenlokal an der Steinstraße beheimatet. Etwa ein Jahr später eröffnete in einem Teil des Geschäftes das Büro des Quartiersmanagements. Nach einem weiteren Leerstand soll nun dauerhaftes Leben durch eine Praxis dort einkehren. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Nicht alles drehte sich in der Lippestadt 2020 nur um die Corona-Krise. In Teil 2 unseres Jahresrückblicks geht‘s unter anderem um Ärger am Südring und eine Meldung, die viele für einen Scherz hielten. (RN+)
  • Zum Ende eines besonderen Jahres blickt der im September wiedergewählte Bürgermeister Lothar Christ zurück, aber auch in die Zukunft. Er macht drei Schwerpunkte für seine künftige Arbeit aus.
  • Zur ersten Gruppe des Corona-Impfplans gehören auch Beschäftigte in Krankenhäusern. Auch für sie gilt: Die Impfung ist freiwillig, wie Verantwortliche der Kliniken in Lünen und Werne erklären.(RN+)
  • Auf dem Wirtschaftsweg in Westbrenningen in Werne lagen Mitte Dezember mehrere Kubikmeter Bauschutt. So eine illegale Abfallentsorgung ist keine Seltenheit in Werne. (RN+)
  • Pater Tobias, der gebürtig aus Werne kommt, blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Trotz der Corona-Krise absolvierte er 21 Ultra- und Marathonläufe und sammelte so fast 50.000 Euro an Spenden ein. (RN+)
  • Forscher von der Uni Münster sind seit einem Jahr damit beschäftigt, den Missbrauchsskandal im Bistum Münster aufzuarbeiten- auch die Fälle aus Selm, Werne und Nordkirchen. (RN+)
  • Eine Gesetzesänderung und eine freiwillige Erfüllung von Auflagen eines Zertifikats führen zu einigen Veränderungen in der Schweinezucht von Tobias Großerichter aus Herbern. (RN+)

Das Wetter:

Die Sonne ist heute fast nicht zu sehen, morgens fällt Schnee und die Temperatur liegt bei 0°C. Darüber hinaus ist vom Nachmittag bis abends der Himmel bedeckt bei Temperaturen von 0 bis 1°C. Nachts bleibt es bedeckt bei Tiefstwerten von -1°C. Mit Böen zwischen 26 und 33 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt