Was am Montag in Werne wichtig wird: Schwerverletzter am Stadtsee und kranke Bäume

Werne kompakt

Bei einer Schlägerei am Stadtsee wurde am Samstagabend ein 35-Jähriger schwer verletzt. Wir haben heute neue Information. Das und mehr wird heute in Werne wichtig.

Werne

, 27.05.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Montag in Werne wichtig wird: Schwerverletzter am Stadtsee und kranke Bäume

Am Stadtsee wurde ein Mann schwer verletzt. Die Polizei ermittelt. © Michelle Kozdon (A)

Das wird am Montag wichtig:

  • Theaterpremiere: Das Stück „Die Konferenz der Tiere“ hat in der Freilichtbühne Werne Premiere gefeiert. Unsere Reporterin war vor Ort und schildert ihre Eindrücke.
  • Eine Gruppe Jugendlicher hat einen 35-jährigen Werner in der Nähe der Veranstaltung House am Stadtsee schwer verletzt. Neue Infos gibt es bei uns im Laufe des Tages.
  • Nach dem Extremjahr 2018 mit Hitze, Trockenheit, Stürmen und dem Borkenkäfer sind Bäume verschiedenen Gefahren ausgesetzt. In Werne rüstet man sich zum Schutz der Pflanzen.

Das sollten Sie wissen:

  • Die Europawahl ist vorbei und die Werner haben fleißig gewählt. Hier ist unsere Analyse.
  • Ein Traktor hat am St.-Christophorus-Gymnasium lichterloh gebrannt. Gefahr bestand auch für andere Autos.
  • Ein 35-Jähriger aus Werne wurde nach der Veranstaltung House am Stadtsee schwer verletzt. Die Veranstalter wehren sich gegen die Behauptung, dass die Gewalttat und die Party zusammenhingen.

Das Wetter:

In Werne ziehen vormittags und auch am Nachmittag Wolkenfelder durch bei Werten von 14 bis zu 20°C. Am Abend ist es in Werne bedeckt bei Werten von 15 bis zu 18°C. In der Nacht ist es bedeckt und die Temperatur fällt auf 11°C.

Das können Sie am Montag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Die Ausstellung „Antonius-Garten-Galerie: Gruppenausstellung Zeichnung und Malerei auf Papier und Leinwand“ hat bis zum 30. Juli im Altenzentrum St. Antonius, Rahmer Straße 47 in Dortmund, geöffnet. Eintritt ist möglich von 10 bis 18 Uhr.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt