Was am Wochenende in Werne wichtig wird: Solebad-Kritik und Statement zur Wiehagenschule

Werne kompakt

Dass sich der Neubau der Wiehagenschule verzögert, ist schon länger klar. Nun hat die Stadt Fehler in der Außendarstellung zugegeben. Außerdem: Unser Kommentar zur Solebad-Situation.

Werne

, 22.06.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Wochenende in Werne wichtig wird: Solebad-Kritik und Statement zur Wiehagenschule

Der Neubau der Wiehagenschule verzögert sich weiter. Nun hat die Stadt Fehler in der Außendarstellung eingeräumt. © Jörg Heckenkamp (A)

Das wird am Samstag und Sonntag wichtig:

  • Schwimmer kommen sich in die Quere und Familienausflüge enden mit Tränen. Viele Schwimmer stellt die aktuelle Situation im Werner Solebad nicht zufrieden. „Das Lehrschwimmbecken muss zurück!“ fordert Redakteur Mario Bartlewski in seinem Kommentar. (RN+)
  • Der Bau der Wiehagenschule verzögert sich. Die Verantwortlichen räumen Fehler ein, was die öffentliche Aufklärung angeht. Man dürfe keine negativen Nachrichten verschweigen, hieß es im Ausschuss.


Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Werne scheint am Samstag den ganzen Tag die Sonne bei blauem Himmel bei Temperaturen von 11 bis 23°C. In der Nacht ist es wolkenlos bei einer Temperatur von 14°C. Auch am Sonntag ist es den ganzen Tag sonnig bei Werten von 14 bis zu 28°C. In der Nacht gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei Tiefstwerten von 17°C.


Das können Sie am Samstag und Sonntag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Werne Karibisch Musik, leckeres Essen und mehr gibt es auch am Wochenende auf dem Werner Marktplatz. Unsere fünf Highlights gibt es hier.
  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Ab ins Mittelalter beim Mittelaltermarkt im Maximilianpark, Alter Grenzweg 2 in Hamm. Geöffnet ist Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
  • Die Schatzinsel gibt es am Sonntag in der Freilichtbühne Werne am Südring 2. Los geht das Stück für Kinder ab 6 Jahren um 18 Uhr.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt