Was Donnerstag in Werne wichtig wird: Aus für die Jahnturnhalle und zweiter Augenarzt

Werne kompakt

Die Zeit für die altehrwürdige Jahnturnhalle ist abgelaufen. Die Sporthalle soll Wohnbebauung weichen. Außerdem wichtig in Werne: Es gibt wieder einen zweiten Augenarzt

Werne

, 05.09.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Donnerstag in Werne wichtig wird: Aus für die Jahnturnhalle und zweiter Augenarzt

Die Tage der Jahnturnhalle an der Jahnstraße sind gezählt. © Helga Felgenträger (A)

Das wird am Donnerstag wichtig:

  • Die in die Jahre gekommene Jahnturnhalle steht vor dem Abriss. Wohnbebauung ist dort geplant. Und noch ein anderes Grundstück könnte dort einer Neubebauung dienen.
  • Nach langem Warten hat Werne wieder einen zweiten Augenarzt. Nach dem Clinch mit dem ursprünglichen Mieter und Architekten hat Augenarzt Al-Ani nun seine Praxis an anderer Stelle eröffnet.

Das sollten Sie wissen:

  • Die Zukunft des Lehrschwimmbeckens in Stockum ist noch immer offen. Die CDU macht viel Druck und jetzt reagiert die Politik. Eine Sondersitzung soll Klarheit geben, wie es weitergeht. (RN+)
  • Die jüngste Berichterstattung über Probleme von Geschäftsleuten durch die Parkgebühren ruft die örtliche FDP auf den Plan. Sie bringt eine alte Forderung erneut ins Spiel.

Das Wetter:

In Werne ist es morgens locker bewölkt und die Temperatur liegt bei 12°C. Mittags gibt es nur selten Lücken in der Wolkendecke bei Höchstwerten von 19°C. Abends ist es in Werne locker bewölkt bei Temperaturen von 12 bis 16°C. In der Nacht ist es wolkenlos und die Luft kühlt sich auf 8°C ab.

Das können Sie am Donnerstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • HG Butzko: Echt jetzt ?! Studio Theater, Albert-Schweitzer-Straße 1, Bergkamen, 20 Uhr.
  • Ruhrhochdeutsch: Lioba Albus & Bruno „Günna“ Knust: Platzhirsch aus dem Pott trifft Hirschkuh aus dem Sauerland, Spiegelzelt, Rheinlanddamm /
    Ardeystraße, Nähe Westfalenhallen, Dortmund, 20 Uhr

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt