Was muss in welche Tonne?

GWA-Abfallberatung informiert in Faltblatt über die richtige Mülltrennung

09.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Dies erhöht unnötig den Aufwand und damit die Entsorgungskosten. In diesem Zusammenhang verweist die Abfallberatung der GWA (Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft) auf die Sortieranleitung mit dem Titel «Welcher Abfall kommt wo hinein?» Das Faltblatt gibt in einer übersichtlichen Tabelle Hilfestellung in Form konkreter Beispiele für das richtige Befüllen von Biotonne, Gelbem Sack/Gelber Tonne, Restmülltonne, Papiertonne, Altglas- und Papiercontainer. In den Gelben Sack/Gelbe Tonne zum Beispiel gehören nur Verpackungsmaterialien mit dem Grünen Punkt aus Kunststoff, Metall und Verbundmaterial. Dazu gehören unter anderem Joghurtbecher, Shampooflaschen, Konservendosen sowie Getränkekartons oder Milchtüten. «Die Entsorgung dieser Abfälle hat der Verbraucher beim Kauf der Produkte bereits bezahlt», erläutert Abfallberaterin Dorothee Weber. Bei ausgedienten Plastikschüsseln oder defektem Spielzeug handelt es sich nicht um Verpackungsmaterialien, sie tragen auch keinen Grünen Punkt. Diese Abfälle gehören in die Restmülltonne. In der Biotonne werden organische Abfälle gesammelt, wie etwa Kaffeefilter, Obst-, Gemüse- und andere Lebensmittelreste sowie Blumenerde, Rasen- und Strauchschnitt. Diese Bioabfälle werden zu hochwertigem Kompost verarbeitet. «Das Faltblatt haben wir auch in einer mehrsprachigen Version aufgelegt, und zwar in den Sprachen Türkisch, Polnisch, Serbokroatisch und Russisch», so Abfallberaterin Stefanie Lieg. Beide Versionen der Sortieranleitung sind bei der GWA-Abfallberatung kostenlos erhältlich und liegen auch im Rathaus sowie an allen GWA-Betriebsstellen aus. Außerdem stehen sie im Internet zum Download bereit. Weitere Informationen und Tipps zur Abfalltrennung gibt es bei der GWA-Abfallberatung unter Tel (0800) 400 1 400 (gebührenfrei, aus dem Festnetz) - montags bis donnerstags von 8.30 Uhr bis 17 Uhr und freitags von 8.30 bis 16 Uhr. www.gwa-online.de

Lesen Sie jetzt