Wernerin fährt über Rot: Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf dem Hansaring

Unfall auf Hansaring

Bei einem Unfall an der Kreuzung Stockumer Straße/Hansaring sind am Freitagmorgen drei Personen verletzt worden. Eine 48-jährige Wernerin hatte den Unfall verursacht, als sie über Rot fuhr.

Werne

, 08.11.2019, 12:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall in Werne am Freitagmorgen, 8. November 2019, leicht verletzt worden. Gegen 7.30 Uhr fuhr eine 48-jährige Wernerin laut Angaben der Polizei an der Kreuzung Stockumer Straße/Hansaring mit ihrem Kia aus bislang ungeklärter Ursache über Rot, als sie mit einem Beifahrer in Richtung Werne unterwegs war.

Auf dem Hansaring kam ihr aus nördlicher Richtung ein 61-Jähriger aus Drensteinfurt mit einem Citroen entgegen. Beide Fahrzeuge stießen daraufhin zusammen. Alle drei Personen wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 30.000 Euro.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Hakenkreuz-Schmierereien

Feuerteufel von Stockum weiter flüchtig: Ist er auch verantwortlich für Hakenkreuz-Schmierereien?